Reisebericht Indonesien

Jakarta

Von Amsterdam über Xiamen nach Jakarta. Nach 30 Stunden Flug inkl. Stopp in Xiamen waren wir endlich froh, dass wir in Jakarta ankamen. Mit einem Taxiunternehmen namens "Bluebird" - wurde uns im Reiseführer empfohlen und haben wir ebenfalls für sehr gut, günstig und zuverlässig empfunden - sind wir in unsrem Hotel gefahren. Übernachtet haben wir hier. Kleine Zimmer, reicht für zwei Personen aber vollkommen aus. Sehr sauber, freundlich und günstig. Nicht allzu Zentral, aber mit Öffentlichen Verkehrsmittel oder Taxi kommt man schnell und günstig an sein Ziel  (Bluebird vor der Tür, Bahnhof und Bushaltestelle direkt um die Ecke). An unserem ersten Morgen hatten wir unser erstes traditionelles Indonesisches Frühstück: Reis! Wohin das Auge auch guckt, über all Reis. Dazu kam Toast mit Erdnussbutter oder Drachenfruchtmarmelade. Eier. Und Fleisch.  Zu Trinken bekommt man  Wasser, Tee und Lychee Limonade. Danach sind wir mit dem Taxi für 32.000 IDR (ca. 2€) in die Stadt gefahren. Und da herrschte Chaos pur.  Also wirklich Chaos pur. Ich muss zugeben, ich bin mit sehr schlimmen Erwartungen dahin geflogen. Die Erwartungen wurden teilweise getroffen, aber oft war ich auch positiv überrascht. Es gibt keine Ampeln, wenn es welche gab dann waren die defekt. Kein Straßensystem. Keine Polizei, wenn dann haben Sie sich nicht sonderlich dafür interessiert. Von einer vier-spurigen Straße  haben die einfach mal eine acht-spurige Straße gemacht.

Sehnswertes:

  •  Nachtflohmarkt
  • ·Jalan Surabaya (achtet auf die Uhrzeit! Vor 20Uhr braucht Ihr da eigentlich gar nicht aufzutauchen)
  • ·Monumen Nasional + Museum - Montags geschlossen!
  • · Chinatown inkl Tempel - unglaublich gutes Streetfood
  • · Mall Ciputra - sollte man gesehen haben. Meine erste Asiatische Mall. Geht dann bitte unbedingt im Food Library essen -Unglaublich günstig und lecker!

Am zweiten Tag haben wir einen Tagesausflug nach Bogor gemacht. Zum Botanischen Garten Kebun Raya Bogor. Sehr zu empfehlen.

Zug fährt alle 30 Minuten. Dauer: 1,5 Stunden. Kosten 5000IDR. Einmal in Cawang umsteigen. Eintritt: 25.000IDR

Am letzten Tag fuhren wir dann zum Flughafen und flogen mit Air Asia nach Yogyakarta.

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0