Vorhersage für Nordlichter in Island (Aurora Borealis)

Nordlichter (Northern Lights) oder auch Aurora Borealis in Island:

Um Nordlichter sehen zu können spielen einige Faktoren eine Rolle. Neben der Aktivität selber, ist das Wetter der wichtigste Faktor.

Der Himmel darf des Nachts nicht bewölkt sein, zudem muss man eine Region aufsuchen welche möglichst dunkel ist und kein Strahlungslicht am Himmel aufweist wie beispielsweise um das Zentrum wie Reykjavik. Hier heißt es also zunächst "möglichst weit weg von jeglicher Zivilisation" bei gutem Wetter. Doch man muss sich nicht nur auf reines Glück verlassen, sondern gibt es sogenannte "Forecasts" (Vorhersagen) für die Nordlichtaktivitäten und Sichtbarkeit wie für unser tägliches Wetter.

Eine der Seiten auf der man täglich einen recht zuverlässigen Forecast erhält bevor man sich auf die "Jagd" in Island begibt ist die Seite des Icelandic Met Office (Isländischer Wetterdienst). Über diese Karte lassen sich die Nordlichtaktivitäten und die Möglichkeit die berühmten Nordlichter zu sehen bereits im Vorfeld einschätzen und die Chancen bewerten.

Flug, Unterkunft & MIetwagen

Unterkünfte

Unsere Unterkünfte buchen wir immer über booking.com.

Dort findet man eigentlich immer die besten Preise, Spielt mit den Daten, so könnt ihr vielleicht den ein oder andere Oboluss sparen.

Vorteil bei booking.com: Du kannst deine Buchung jederzeit online verwalten. Stornieren, Anfragen schicken, Daten ändern. Ganz easy! 

Je mehr du über booking.com buchst, desto mehr Rabatt bekommst du. Weil du dann irgendwann den Status "Vielreisender" bekommst. Bis zu 70% Rabatt. Geil, oder?

 

Achtung: Bei den Philippinen haben wir auch wieder viel über booking.com gebucht. Es lohnt sicher aber auch die Unterkünfte über die Homepage anzufragen. So konnten wir nochmal 20% sparen ;)

Flüge

Die Flüge suchst du am besten über Preisvergleich Suchmaschinen raus.

Die besten Erfahrungen haben wir mit Momondo, Urlaubspiraten und Skyscanner gemacht.

Wichtig: Spielt mit den Daten, ändert Flughäfen ab oder probiert Gabelflüge aus.

So bekommt Ihr immer den Bestpreis.

 

Beispiel:

Indonesien: Wir sind von Amsterdam nach Indonesien geflogen für unter 500€. Von Deutschland aus hätten wir 750€ gezahlt.

Philippinen: AMS-Manila-FRA 330€. Hätten wir nur FRA-Manila-FRA gemacht: 600€.

 

Probiert es einfach aus. Ihr könnt uns auch gerne jederzeit schreiben! Wir helfen euch gerne weiter. :)

Mietwagen

Ihr möchtet teilweise eure Reise mit einem Mietwagen zurücklegen? Oder einen Roadtrip starten? Kein Problem!

Nutzt dazu am besten www.billiger-mietwagen.de

Auch hier wieder: Daten, Ort und Uhrzeit vergleichen!

Vergesst auch nicht euch komplett abzusichern: Vollkaskoversicherung OHNE Selbstbeteiligung,  Tankregelung voll/voll, freie Kilometerzahl, Glas, Reifen-und Unterbodenschutz / (je nach Region: Island pflicht!).

 

 

 

Visum

Indonesien

Das Visum für Indonesien wird dir am Flughafen direkt als Visa on Arrival ausgestellt. Für deutsche Staatsbürger ist es kostenlos und ist 30 Tage gültig. Wird bei Bedarf aber gerne verlängert.

Kambodscha

Das Visa on Arrival wird dir am Flughafen bei Ankunft ausgestellt. Es kostet 35USD für  30 Tage und kann nur einmal verlängert werden.

Wichtig: bring ein Passfoto mit! Sonst musst du 7USD drauf zahlen für ein Foto,